News zur Bernhardt Methode

News zur Bernhardt Methode2019-01-22T16:24:19+01:00

Warum die Qualität Ihrer Fragen die Schnelligkeit Ihrer Heilung bestimmt

30. Juli 2018|

„Erfolgreiche Menschen stellen bessere Fragen - und als Resultat erhalten sie bessere Antworten.“ Tony Robbins ... Die Tendenz zu falschen Fragen blockiert nicht nur beruflichen Erfolg. Sie macht uns auf Dauer unglücklich und mitunter sogar depressiv. Auch die bei vielen Therapeuten beliebte Ursprungs-Analyse ist leider selten so effektiv wie vermutet, denn auch sie basiert [...]

DIE MACHT EINZELNER WORTE

5. Oktober 2017|

„Die Angst ist seit Jahren mein ständiger Begleiter. Kaum geht es mir mal gut, überfällt sie mich wieder!“  Wie oft höre ich diesen oder ähnliche Sätze in meiner Praxis. Solche Aussagen sind natürlich verständlich, nur leider auch sehr gefährlich, denn sie beschreiben nicht nur die aktuelle Lage, sondern nehmen gleichzeitig auch Einfluss auf die [...]

Weißkittelsyndrom: Bluthochdruck nur psychosomatisch?

31. März 2017|

Kaum betreten Sie die Arztpraxis, schon schnellt Ihr Blutdruck nach oben. Schuld daran ist nicht die Angst vor der völlig harmlosen und schmerzfreien Untersuchung – sondern einzig der Anblick Ihres Arztes. Das Phänomen ist weit verbreitet: Einer Studie von Franziska Einsle (TU Dresden) zufolge leidet rund jeder Zehnte unter dem Weißkittelsyndrom, auch als „Weißkittelhypertonie“ bekannt. [...]

Emetophobie – Entstehung und Hilfe gegen Angst vorm Erbrechen

6. Februar 2017|

Als ich vor einigen Tagen die Fotos des vergangenen Jahres in unser Familien-Album einsortiert habe, ist mir ein Bild unserer Halloween-Party in die Finger gefallen. Meine Tochter hatte als Deko einen „kotzenden“ Kürbis geschnitzt - sehr zur Freude unserer Gäste. Doch nicht alle können dieses Bild als lustig empfinden. In meiner Praxis habe ich [...]

Placebo- und Nocebo-Effekt: Wie mächtig ist die Psyche wirklich?

21. März 2016|

Vom Placebo-Effekt haben sicherlich schon die meisten von Ihnen gehört. In Medikamenten-Studien bekommt die eine Hälfte der Probanden ein echtes Medikament, die andere Hälfte nur harmlose Zuckerpillen, sogenannte Placebos. Das hilft dabei, die tatsächliche Wirksamkeit des neuen Präparats besser einschätzen zu können.  Wenn ein neues Medikament soweit in seiner Entwicklung vorangeschritten ist, dass so [...]

Bei Bluthochdruck sind Betablocker oft unnötig

21. März 2016|

Die Macht der Psyche zu unterschätzen und psychosomatische Erkrankungen so zu behandeln, als wären es echte körperliche Beschwerden, ist leider ein häufig gemachter Fehler. Es lassen sich heute tatsächlich wesentlich mehr Krankheitsbilder auf psychische Ursachen zurück führen, als man das lange Zeit vermutet hatte. Viele meiner Patienten klagen zum Beispiel über zu hohen Blutdruck, [...]

Nach oben