Home2019-12-03T11:34:20+01:00

Frei von
Depressionen und Burnout

Anleitung zur wirksamen Selbsthilfe

DAS BUCH / SOFORTHILFE

Depressionen
auch ohne Medikamente loswerden

Der Therapeut und Spiegel-Bestsellerautor Klaus Bernhardt beschreibt in seinem neuen Buch „Depression und Burnout loswerden“ eine leicht verständliche, effektive Anleitung zur Selbsthilfe im Kampf gegen Depressionen und Burnout.
Im Buch finden Sie neben den 20 häufigsten Auslösern für Depression und Burnout, von denen viele in einer herkömmlichen Therapie übersehen werden, auch zahlreiche leicht anwendbare Techniken, mit denen Betroffene sich selbst helfen können.

Das sagen
unsere Klienten

Ein neues Leben binnen weniger Monate

Sehr geehrter Herr Bernhardt, mein Mann und ich können Ihnen gar nicht genug danken. Durch Sie wurde uns binnen weniger Monate ein neues Leben geschenkt. Seit Udo das erste Mal bei Ihnen in der Praxis war, ist soviel passiert, dass ich gar nicht alles einzeln aufzählen kann. Wie oft habe ich ihm schon gesagt, dass seine alte Arbeitsstelle ihn depressiv macht, doch er wollte einfach nicht auf mich hören. Umso erstaunlicher, wie Sie es in nur zwei Sitzungen geschafft haben, in ihm den Mut und das Verlangen zu entfachen, endlich besser auf sein eigenes Wohl zu achten und zu einer Firma zu wechseln, in der er geschätzt und geachtet wird. Kaum war das geschehen, verschwand nicht nur seine trübe Stimmung, sondern auch viele andere Beschwerden, die ihn jahrelang geplagt hatten. Nie hätten wir gedacht, dass die Psyche sich auch derart auf den Körper auswirken kann. Wir sind von Ihrer Arbeit mehr als überzeugt und werden Sie gerne weiterempfehlen. Herzliche Grüße

Katrin A. aus Idar-Oberstein

Mein Weg aus der Depression …

Lieber Herr Bernhardt, mein Weg aus der Depression begann in Berlin. Dabei war ich anfangs mehr als skeptisch. Wie sollte ein psychotherapeutischer Heilpraktiker aus Berlin das schaffen, woran sich zahlreiche gestandene Ärzte zuvor verzweifelt versucht hatten. Nachdem Sie jedoch meine Schwester innerhalb weniger Wochen von Ihrer Angststörung befreit hatten, wollte ich mir nicht vorwerfen, es nicht wenigstens (mit Ihnen) versucht zu haben. Was dann kam, war so überraschend wie bewegend. Noch nie hatte mir jemand bereits in der ersten Stunde auf den Kopf zugesagt, was alles in meinem Leben nicht stimmte und wo meine größten Baustellen liegen. Und Sie lagen MIT ALLEM richtig. Ich weiß nicht genau, wie Sie das machen, aber soviel ist sicher – ich kenne keinen Menschen, der sich besser mit der menschlichen Psyche auskennt, als Sie. Nie zuvor kam ich so motiviert aus einer therapeutischen Sitzung, wie bei Ihnen. Sie gaben mir die Kraft und die Zuversicht, mich selbst aus den Ketten meiner falschen Glaubenssätze zu befreien und Schritt für Schritt zu dem Leben zurückzufinden, das ich heute mein Eigen nennen darf. Dafür werde ich Ihnen für immer dankbar sein! Herzlichst

Dominik L. aus München

Burnout verschwand wenige Wochen nach unserer 3. Sitzung

Hallo Herr Bernhardt, vielleicht erinnern Sie sich noch an mich. Mein Hausarzt hatte mir ein ausgewachsenes Burnout attestiert und mir empfohlen, mich diesbezüglich an Sie zu wenden. Heute, ein Jahr nach unseren drei Sitzungen, möchte ich Ihnen berichten, wie es mir seither ergangen ist. Nachdem Sie mir glaubhaft versichern konnten, dass ich (wie so viele andere Selbstständige auch) in die Facharbeiter-Unternehmer-Falle getappt bin und mein Burnout verschwinden wird, sobald ich dieses Problem gelöst habe, habe ich alles daran gesetzt, ihre Ratschläge umzusetzen. Dadurch merkte ich schnell, dass Sie nicht nur ein hervorragender Therapeut sind, sondern auch ein überaus erfahrener Business-Coach. Bereits 6 Monate nach unserem letzten Termin hatte sich meine Arbeitszeit um gut 25% reduziert und der Gewinn war sogar um 10% gestiegen. Heute erwirtschafte ich mit weniger als 60% meiner damaligen Arbeitszeit fast das Doppelte von dem, was ich zu Burnout-Zeiten verdient hatte. Das Burnout verschwand übrigens bereits wenige Wochen nach unserer 3. Sitzung vollständig und kehrte auch nicht wieder. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich durch meine neue und bessere Art der Arbeit – nicht mehr als Facharbeiter, sondern ausschließlich als Unternehmer – auch weiterhin gut davor geschützt bin, mich abermals zu überarbeiten. Dafür möchte ich Ihnen nochmals meinen tiefsten Dank aussprechen.

Dieter O. aus Berlin
Alle Bewertungen ansehen

Das Buch
das bei Depression und Burnout
wirklich hilft!

  • Spiegel-Bestseller und Amazon-Bestseller Nr. 1 in Verhaltensstörungen

  • Die 20 häufigsten Auslöser für Depression und Burnout anschaulich erklärt
  • Konkrete Tests, um die wahren Auslöser von Depression und Burnout herauszufinden
  • Leicht umsetzbare Übungen für Betroffene, die meist schnell zu einer deutlichen Erleichterung führen

  • Behandelt auch Auslöser, die in herkömmlichen Therapien oft übersehen werden
JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Wissenschaftsjournalist
und Bestseller-Autor

Klaus Bernhardt

Klaus Bernhardt arbeitete viele Jahre als Medizin- und Wissenschaftsjournalist, bevor er sich ganz der Erforschung von psychischen Krankheiten widmete. Heute leitet er zusammen mit seiner Frau das „Institut für moderne Psychotherapie“ und bildet jedes Jahr rund hundert Therapeuten und Ärzten nach seiner Methode aus. Sein erstes Buch „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“ steht seit über einem Jahr ununterbrochen in der Spiegel- Bestsellerliste und zählt zu den erfolgreichsten Sachbüchern im deutschsprachigen Raum. Zudem wurde es bereits in 17 Sprachen übersetzt und sorgt auch international für viel Aufmerksamkeit.

Als Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) setzt Klaus Bernhardt sich seit Jahren dafür ein, dass neuste Erkenntnisse der Hirnforschung endlich auch dafür genutzt werden, um bessere und effektive Therapieansätze für psychisch Kranke zu entwickeln. Statt Patienten einfach nur mit Psychopharmaka ruhigzustellen, plädiert er dafür, endlich den wahren Ursachen von Ängsten, Zwängen, Depressionen und Burnout auf den Grund zu gehen und diese dann Stück für Stück zu beseitigen.

Sie benötigen sofort Hilfe?
Der Online-Videokurs zur Selbsthilfe
Leben ohne Depression

Der 15-teilige Videokurs von Klaus Bernhardt unterstützt Sie audiovisuell dabei, Ihren Weg in ein Leben ohne Depression zu finden. Die Videos sind die ideale Ergänzung zur Arbeit mit dem Buch, können aber auch sehr hilfreich sein, wenn Sie das Buch bislang noch nicht gelesen haben. Der Videokurs bietet z.B. praktische Beispiele für die richtige Anwendung einiger Übungen aus dem Buch.
Zudem beantwortet er viele gängige Patientenfragen, die im Buch nicht vorkommen, wie z.B.:

  • Wie häufig sind traumatische Erfahrungen für Depressionen verantwortlich?
  • Wann hilft Hypnose auch bei Depressionen?
  • Welche Rolle spielen die Wechseljahre bei der Entstehung von Depressionen?
  • Welchen Einfluss haben äußere Umstände auf eine Depression?
  • Was muss ich beim Absetzen von Antidepressiva beachten?

Der Kurs hat eine Gesamtdauer von ca. einer Stunde.

MEHR INFOS ZUM VIDEOKURS

Mehr Infos zu Klaus Bernhardt,
dem „Institut für moderne Psychotherapie“
sowie der „Berliner Schlafschule“

Klaus Bernhardt arbeitet seit Jahren erfolgreich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut. Er leitet zusammen mit seiner Frau in Berlin eine Privatpraxis für Psychotherapie.

Er und sein 4-köpfiges Team, in dem auch zwei psychologische Psychotherapeuten vertreten sind, haben sich dabei vor allem auf die schnelle Behandlung von Depressionen, Burnout, Zwängen und Angsterkrankungen spezialisiert. Die Therapie nach der Bernhardt-Methode basiert auf den neusten Erkenntnissen der Gehirnforschung und verzichtet gänzlich auf Medikation und Konfrontation. Da viele Patienten mit psychischen Problemen auch unter Schlafstörungen leiden, finden in den Räumlichkeiten des Instituts seit 2019 auch regelmäßig Seminare der „Berliner Schlafschule“ statt. Hier können Betroffene in nur 3 Abendterminen alles lernen, was sie für einen tiefen und erholsamen Schlaf brauchen.

Zur Praxis

Bleiben Sie informiert

Bitte senden Sie mir den kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Klaus Bernhardt per Mail.

Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Unser Blog zu den Themen
Depression, Burnout, Angststörung und Psychosomatik

Alle Blogartikel ansehen